Gegründet:        1950

Mitglieder:          ca. 460

Vereinsfarben:  grün/weiß
Sportanlagen:

Malschendorfer Str.
01328 Dresden
(Fußball, Hundesport)

Dorfstraße 3
01328 Dresden
(Pferdesport)

 

Abteilungen:
  • Fußball
  • Hundesport
  • Volleyball
  • Pferdesport
  • Allkampf Jiu-Jitsu
  • Frauengymnastik

Vereinwappen:  download (*.zip, 470 KB)

Wappen SG Schönfeld e.V.

 

 

Der Verein ist Mitglied im Landessportbund Sachsen e.V. (LSB-S), Sächsischer Fußballverband e.V. (SFV), Kreissportbund Dresden e.V. (KSBD), Kreisverband Fußball Sächsische Schweiz- Osterzgebirge e.V. (KVFSOE), Landesverband Pferdesport Sachsen e.V. (LVPS-S) und dem Schutz- und Gebrauchshundesportverband e.V. Landesverband Sachsen e.V. (SGSV-LV).
 

Gründung: 25.05.1950

    • Das erste Fußballspiel wurde am 6.7.1950 in Pillnitz ausgetragen, damals 0:4 für Pillnitz.
    • Die SG Schönfeld begann erst 1952 mit dem Bau eines eigenen Sportplatzes. Als Baugelände wurde damals der Schirrberg gewählt. In einem mühevollen Kraftakt musste dazu der Berg mit Loris in alle Richtungen abgetragen werden. Eine Knochenarbeit für alle.
    • Im Jahre 1954 wurde dann ein erstes Vereinshaus gebaut. Es musste jedoch Jahre lang auf einen Sanitärtrakt verzichtet werden.
    • 1972 erfolgte der erste Anbau, mit dem sich dann auch die sanitären Verhältnisse verbesserten.
    • 1993 fiel ein Teil des Vereinshauses einem Brand zum Opfer.
    • 1994 begannen die Neubauarbeiten des heutigen Vereinsheims und der Sanierung des Altbaus, indem sich heute die Umkleideräume befinden.
    • 2003 entstand die Idee der Erweiterung der Sportanlage Schönfeld
    • Planung und Bauantrag folgten im Jahr 2004
    • Am 12. Mai 2007 wurde der neue Rasenplatz eingeweiht
    • Das neue Kunstrasenspielfeld wurde am 20. Juni 2008 fertig gestellt
    • Die SG Schönfeld war Ausrichter des Kreispokalfinales am 21. Juni 2008
      >> Bericht lesen
    • 12.07.2009  Die SG Schönfeld war Ausrichter der Agilitymeisterschaft des Schutz- und Gebrauchshundesportverbandes ( SGSV )
    • 1. Männer (Fußball) steigen als Tabellenerster mit 72 Punkten und 24 Siegen in der Saison 2008/2009 in die Kreisliga auf unter Trainer R. Gröschel und Teammanager T. Kirtschig
    • am 28. - 30. Mai 2010 feierte unser Verein sein 60 jähriges Bestehen >> Bericht lesen
    • 2011 wird die neue Abteilung Allkampf Jiu-Jitsu gegründet
    • 1. Männer (Fußball) steigen als Tabellenvierter mit einem 4 Tore besseren Torverhältnis in der Saison 2010/2011 in die neu gebildete Kreisoberliga (ehemals Bezirksklasse) auf, Co-Trainer T. Kirtschig übernahm die Mannschaft in der Rückserie nach der Trennung von B. Thiem und startete mit 7 Siegen in Folge
    • 2. Männer (Fußball) werden souverän Kreismeister in der 2. Kreisklasse mit 55 Punkten in 22 Spielen unter Trainer R. Gröschel und steigen in die 1. Kreisklasse auf
    • 2013 ist der neue Hundeportplatz weitestgehend fertig gestellt
    • seit dem 01.12.2012 wird das Vereinsgebäude sowie die Warmwasseraufbereitung via Erdwärme und Solar betrieben, es erfolgte eine Umstellung auf regenerative Energien und damit eine 25%ige Kosteneinsparung, der 2.200 m² große Flächenkollektor für die Wärmepumpen wurde bereits im Jahr 2005 unter dem Naturrasenplatz verlegt
    • im Jahr 2014 bewarb sich die SG Schönfeld e.V. über den Landessportbund Sachsen für einen Sportförderpreis der Porsche AG für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen im Verein (Klima- und Umweltschutz), die Förderbeträge umfassten 225.000 €, leider erfolgte keine Auszeichnung, trotz dessen sind wir stolz auf unsere umweltschonende Heizungsanlage und Beispiel für die Vermittlung ökologischer Werte mit Vorbildwirkung
    • Auszeichnung des Vereinspräsidenten, Torsten Kirtschig, zur Mitgliederversammlung am 20.03.2015 für 10 Jahre Vereinsarbeit als Vorsitzender der Sportgemeinschaft, er hat in dieser Zeit mit großem persönlichen Einsatz entscheidend zur positiven Gesamtentwicklung des Vereins beigetragen, der neue Rasen- und Kunstrasenplatz für die Abteilung Fußball, der neue Hundesportplatz oder auch die Umstellung des Vereinsheimes auf erneuerbare Energie - ohne das Engagement unseres Präsidenten hätten wir das sicher nicht erreicht
    • Am 20.11.2015 scheiden die langjährigen Vorstandmitglieder Eiko Steingräber und Hendrik Lenk aus dem Vorstand der SGS aus. Neu besetzt Michael Baumberg das Amt des stellv. Vorsitzenden. Vera Blank übernimmt kommissarisch den Posten des 2. stellv. Vorsitzenden.
    • 1. Männer (Fußball) gewinnen die Meisterschaft in der Kreisliga Ost und steigen als Tabellenerster souverän mit 63 Punkten (19 Siege, 6x Unentschieden, 1x Verloren) in der Saison 2015/2016 in die Kreisoberliga Sächsische Schweiz Osterzgebirge auf unter Trainer Ralf Hausdorf; Abschlussbericht der Saison hier

 

Torsten Kirtschig

 

Vorsitzender
(Präsident)

Torsten Kirtschig

 

stellvertretender Vorsitzender
(Vize-Präsident)

Michael Baumberg

 

2. stellvertretender Vorsitzende

Vera Blank

Schriftführerin

Vera Blank

Durch die Wahl in der Mitgliederversammlung 2015 wurde das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden neu besetzt. Wegen fehlender Kandidaten übernimmt Vera Blank die Ämter 2. stellvertretender Vorsitzende und Schriftführerin in Personalunion. 

 

Aktive Ehrenmitglieder

Detlef Grieger seit 2005
Hans-Jürgen Behr seit 2005
Dr. Peter Launer seit 2008
Holger Walzog
seit 2013
Eiko Steingräber seit 2013
Bernd Ziegenbalg
seit 2013
Hans-Joachim Mauksch seit 2015
Bernd Päperer seit 2016
Torsten Kirtschig seit 2016

 

Ehemalige Ehrenmitglieder

Dieter Jenke 
Trauerkreuz                  
seit 2009
Horst Hörnig
Trauerkreuz seit 2011
   
     



 

Mitglied in der SG Schönfeld werden

 
 

 Welche Vorteile bringt Ihnen die Mitgliedschaft in unserem Verein?

    • Sie können aktiv Sport mit Gleichgesinnten in einer wunderschönen Umgebung betreiben
    • Es stehen Ihnen modernste Sportanlagen zur Verfügung und das für einen moderaten Jahresbetrag
    • Sie unterstützen mit Ihrer Mitgliedschaft aktiv bzw. passiv des Engagement für Jugendarbeit durch die SG Schönfeld e.V. im Schönfelder Hochland und Umgebung
    • Sie können aktiv am gesellschaftlichen und sozialen Vereinsleben der Sportgemeinschaft Schönfeld teilhaben (Bsp: Feste, Veranstaltungen, Turniere und vieles mehr)
    • Mit der Mitgliedschaft werden Sie Teil einer Schönfelder Tradition  
 
 
 

Konnten wir Sie überzeugen?
Dann haben wir weiterhin folgende Dokumente für Sie:

 
 
   
       
 

Anfahrt

Der höchstgelegene Sportverein Dresdens befindet sich im Nordosten der Landeshauptsadt. Und hier sind wir genau zu finden...

Mitgliedschaft

Welche Vorteile bringt Ihnen die Mitgliedschaft in unserem Verein?

  • modernste Sportanlagen für einen moderaten Jahresbetrag
  • Unterstützung der Jugendarbeit durch die SG Schönfeld e.V. im Schönfelder Hochland und Umgebung
  • Aktive Teilnahme am gesellschaftlichen und sozialen Vereinsleben der Sportgemeinschaft Schönfeld
  • Mit der Mitgliedschaft werden Sie Teil einer Schönfelder Tradition

>> zu den Anträgen ...

SG Schönfeld auf Facebook